Wochenendseminar 'Die psychologischen Fundamente von Resilienz: Wie Achtsamkeitstraining dazu beitragen kann, unsere Widerstandsfähigkeit zu erhöhen'


mit Dr. Thorsten Barnhofer 

 

Termin:

03. & 04. März 2018

 

München-Sendling

Samstag 10-18 und Sonntag 9:30 bis 12:30

Kosten: 190 Euro (inkl. USt, Ermäßigungen sind möglich)

max. 18 TeilnehmerInnen

Ort: Treffauerstr. 19, München-Sendling

Anmeldung: anmeldung@iam-institut.de


Die Teilnehmenden verpflichten sich zur Eigenverantwortung bei körperlichen oder psychischen Problemen. Der Kurs ist kein Ersatz für Psychotherapie. Menschen mit psychischen Problemen werden gebeten, sich vor Kursbeginn bei der Veranstalterin zu melden.

Beschreibung 

Resilienz beschreibt die Fähigkeit sich von Stress schnell zu erholen, wieder zur Mitte zu finden, wenn uns das Leben in seinen kleinen oder grossen Weisen aus den Bahnen wirft. Achtsamkeit kann uns in solchen Momenten helfen, bewusster zu reagieren und so vielleicht Antworten zu finden, die uns mit Schwierigkeiten wachsen lassen. Nicht immer ist dies einfach. Wie kann die Achtsamkeitspraxis helfen, diese Flexibilität zu finden, wie können wir die notwendigen Fähigkeiten Schritt für Schritt kultivieren, so dass wir langfristig besser in der Lage sind mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen?

 

Ziel dieses 2-tägigen Retreats ist es, die psychologischen Fundamente von Resilienz zu erkunden und zu betrachten, wie Achtsamkeitstraining dazu beitragen kann, diese Fundamente zu stärken. Der Retreat wird angeleitete Praxis und Reflektionen mit Präsentationen und Dialogen zum gemeinsamen Lernen verbinden, und orient sich an den Vorgehensweisen von aktuellen Achtsamkeit-basierten Interventionen und dem Wissen über ihre Wirkmechanismen und traditionellen Wurzeln.

 

 

“It’s the little things”.