Seminar 'Achtsam essen und bewusst leben'


mit  Dr. Andrea Feußner 

 

Termin:

11. November 2018

Samstag 14:30 -19:30 Uhr  

München, Treffauerstr. 19

für Menschen, die bereits Erfahrung mit Achtsamkeitspraxis haben

Kosten: 99 Euro (inkl. Abendessen, inkl. USt, Ermäßigungen sind möglich)

Frühbucherpreis bis 11.09.2018: 90 Euro inkl. USt 

Anmeldung: anmeldung@iam-institut.de


Die Teilnehmenden verpflichten sich zur Eigenverantwortung bei körperlichen oder psychischen Problemen. Der Kurs ist kein Ersatz für Psychotherapie. Menschen mit psychischen Problemen werden gebeten, sich vor Kursbeginn bei der Veranstalterin zu melden.

Beschreibung 

Achtsamkeit beim Essen ist eine großartige Möglichkeit, eine der angenehmsten Notwendigkeiten, die wir als Menschen tun, neu zu entdecken. Wir be-merken plötzlich viele wunderbare Geschehnisse neu, die sich vor unserer Nase und in unserem Körper abspielen. Achtsamkeit beim Essen trägt dazu bei, dass wir die natürliche Weisheit unseres Körpers und die natürliche Offenheit und Dankbarkeit unseres Herzens für ein neues Körpergefühl nutzen können. Achtsames Essen bedeutet Aufmerksamkeit zu üben, sowie neugierig zu bleiben und eine forschende Haltung einzunehmen. Der Fokus liegt darauf, den jeweiligen Augenblick zu erforschen und uns zum Beispiel folgende Fragen zu stellen:

 

• Habe ich Hunger?

• Wo spüre ich Hunger?

• Welcher Teil von mir ist hungrig?

• Wonach sehne ich mich wirklich?

• Was schmecke ich jetzt im Moment?

 

Dies sind einfache Fragen, aber im Alltag stellen wir sie uns eher selten. Im Workshop „Achtsam Essen“ erforschen wir mit Offenheit und Neugier unsere eigenen Glaubenssätze und unsere Gewohnheiten rund ums Essen. Wir machen uns die Vielfalt an Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen während des Essens bewusst, um einen neuen Weg zu einem genussvollen Essverhalten zu entdecken. Der Fokus dieses Workshops liegt auf der Veränderung der Beziehung zum Essen. 

Der Kurs beinhaltet auch ein gemeinsames Abendessen.