Wochenendseminar 'Einführung in die Achtsamkeitspraxis und -forschung'


mit Dr. Britta Hölzel 

 

Termin: 04.-05. Februar 2023

im 'Bio-Hotel Alter Wirt' in Grünwald bei München 

 

Ort: Bio-Restaurant und Bio-Hotel 'Alter Wirt', Marktplatz 1 in 82031 Grünwald. 

Zeiten: 10 - 18 Uhr am Samstag, den 04.02.2023 und 9:30 - 17 Uhr am Sonntag, den 05.02.2023

Preis: 340 Euro (beinhaltet den Seminarbeitrag und die Tagungspauschale inkl. Mittagessen, jeweils zwei Pausenverpflegungen und Getränken an beiden Tagen)

Die Übernachtung ist nicht im Preis inbegriffen und kann optional über die Hotel-Homepage hinzugebucht werden. 

 

 


Die Teilnehmenden verpflichten sich zur Eigenverantwortung bei körperlichen oder psychischen Problemen. Der Kurs ist kein Ersatz für Psychotherapie. Menschen mit psychischen Problemen werden gebeten, sich vor Kursbeginn bei der Veranstalterin zu melden.

Beschreibung 

Achtsamkeit bedeutet, dem Erleben im gegenwärtigen Moment offen, neugierig und freundlich zugewandt zu begegnen. Die Forschung hat gezeigt, dass Achtsamkeitsmeditation zu vielfachen positiven Effekten auf die psychische und körperliche Gesundheit führen kann. So findet sich neben einer Reduktion von Stress z.B. eine Verbesserung bei Depressionen, Angsterkrankungen, verbesserter Umgang mit Schmerz und Süchten, aber auch verbesserte Immunfunktion und ein positiver Einfluss auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Zudem kann Achtsamkeit helfen, inmitten von einströmenden Reizen einen klaren Fokus zu behalten, bei stressigen Anforderungen einen bewussten Umgang mit den eigenen Gefühlen zu entwickeln, achtsamer zu kommunizieren und mehr Mitgefühl für andere Menschen zu entwickeln. Neurowissenschaftliche Studien haben Veränderungen in der Funktion und Struktur des Gehirns in Folge von Achtsamkeitspraxis berichtet.

 

In diesem zweitägigen Workshop werden wir systematisch in die Übungspraxis der Achtsamkeit einsteigen. Übungen beinhalten z.B. Atemachtsamkeit, Bodyscan, achtsame Bewegungen, Gehmeditation und Sitzmeditationen mit unterschiedlichem Aufmerksamkeitsfokus. Die eigene praktische Erfahrung mit den Übungen wollen wir jeweils mit Befunden aus der (neuro-) wissenschaftlichen Forschung in Zusammenhang bringen. Der Workshop ist somit nicht nur für Achtsamkeits-Neulinge geeignet, sondern kann auch als Auffrischung oder Vertiefung für Übende interessant sein.