Eintägiges Seminar        'Wie unser Geist unsere (Arbeits-)Welt gestaltet'


mit Claudia Braun (Return on Meaning)

und Dr. Britta Hölzel 

 

Termin:

12. November 2017

Sonntag 10-18 Uhr  

München, Treffauerstr. 19

für Neueinsteiger und Menschen, die bereits Erfahrung mit Achtsamkeitspraxis haben

Kosten: 180 Euro (inkl. USt, Ermäßigungen sind möglich)

max. 20 TeilnehmerInnen

Anmeldung: anmeldung@brittahoelzel.de


Die Teilnehmenden verpflichten sich zur Eigenverantwortung bei körperlichen oder psychischen Problemen. Der Kurs ist kein Ersatz für Psychotherapie. Menschen mit psychischen Problemen werden gebeten, sich vor Kursbeginn bei der Veranstalterin zu melden.

Beschreibung 

Achtsamkeit ist ein bestimmte Art mit der Welt – der inneren und der äußeren – in Beziehung zu treten: bewusst, präsent und offen. Dadurch entstehen innere Klarheit und eine Wahlfreiheit in unseren Reaktionen. Forschungsergebnisse zeigen den positiven Effekt von Achtsamkeitstraining auf Gesundheit und Wohlbefinden sowie auf Aspekte, die auch im Arbeitskontext eine wichtige Rolle spielen wie Konzentrationsvermögen, Emotionsregulation und Empathie/ Mitgefühl. Neben der Forschung liegt der Schwerpunkt dieses Workshops auf der Praxis verschiedener Achtsamkeitsmethoden sowie pragmatischen Übungen, die leicht in den (Arbeits-)Alltag zu integrieren sind.